#4x4 #raumfürneues

Mit 4x4 geben wir der darstellenden Kunst eine öffentliche Stimme: Die zu diesem Zweck aufgebaute Bühne am Mainufer zeigt, wie die alternative Nutzung von urbanen Räumen uns im Alltag inspirieren und stärken kann.

"4x4" ist eine Ideeninstallation der AMP Dance Company im Rahmen des "Making Frankfurt" Aktionstages, am 22. August 2020, 13:00-18:00 Uhr, Nördliches Mainufer.

Idee / Umsetzung: AMP Dance Company

1000 Dank an Andrea Jürges und Stefan Weil für die Möglichkeit, dabei zu sein.

Choreography: Marika Ostrowska-Geiger

Tänzer/innen: 
Ismaël Belabid, Patscharaporn Distakul, Philipp Hones, Nadja Simchen, Valeriya Simchen, Astrid Smits

Musik:
Filip Piskorzynski

AMP-Dancer

Dancers of AMP Dance Company for the project "don't die dead." / images FG

4x4 bei "Making Frankfurt", Bilder von Moritz Bernoully, 2020

20200822_MakingFrankfurt_0134
20200822_MakingFrankfurt_0275
20200822_MakingFrankfurt_0220
20200822_MakingFrankfurt_0146
20200822_MakingFrankfurt_0522
20200822_MakingFrankfurt_0521

Ideenbeschreibung

Die Schließung aller Bühnen in diesem Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig die Szene der darstellenden Kunst ist. Mit ihren Vorstellungen und Aufführungen gibt sie sowohl den Künstlern, als auch ihrem Publikum die einzigartige Möglichkeit, der Phantasie freien Lauf zu lassen und die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Mit 4x4 geben wir der darstellenden Kunst eine öffentliche Stimme: Die zu diesem Zweck aufgebaute Bühne am Mainufer zeigt, wie die alternative Nutzung von urbanen Räumen uns im Alltag inspirieren und stärken kann.

Die fest installierten "4x4" bieten Künstlerinnen und Künstlern eine jederzeit frei zugängliche Fläche. Auf dieser Bühne werden sie wieder gesehen, können proben und letztlich auch wieder auftreten. Eine Fläche, die abwechslungsreiche Impulse aus Tanz, Schauspiel und Musik direkt ins Frankfurter Stadtleben bringt und darüber hinaus. Weitere "4x4"-Bühnen am Platz der Alten Oper, Konstablerwache, Hauptwache, Zeil, Gallus und Nordweststadt sollen folgen.

Am 22.08 nutzen wir diese öffentliche Bühne um Auszüge und Skizzen unserer aktuellen Produktion „don’t die dead.“ in Form einer offenen Probe zu zeigen. 

#raumfürneues #ampdancecompany #yellowstage #artspace #4x4

Premiere für „don’t die dead.“ ist am 01.10.2020, um 20:00 im Frankfurter Gallus Theater. Der Kartenvorverkauf läuft.

Contact

studio@ampdancecompany.com
+49 (0)174 656 1202

AMP Dance Company is supported by:

 

HMWK-Logo-AMPDC
FFM-Logo
mbf-filmtechnik-logo-2
Logo_Website
GT_WB_full
Logo_KronbergerBallettschule
logo_capriol
logo_bs
Logo-Finish-RGB-Transparent
jk_logo


©2020 AMP Dance Company